Logo Garden Paradiso

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Camping Garden Paradiso S.P.A. mit Sitz in Via F. Baracca, 55 - 30013 Cavallino-Treporti VE übermittelt diese Informationen an den Betroffenen in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden „Datenschutzverantwortlicher“) in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der europäischen und italienischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, um Sie über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren, die Sie möglicherweise beim Besuch dieser Website (nachstehend "Website") mitteilen. Der Datenschutzverantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt, den der Betroffene unter folgender Adresse kontaktieren kann: dpo@gardenparadiso.it

Diese Informationen ergänzen die Navigationsrichtlinien der Website, und dienen dazu, dem Benutzer darzulegen, wie der Datenschutzverantwortliche die Daten, die in diesem Kontaktformular eingegeben werden, behandelt. Wir bitten Sie daher, unsere Datenschutzbestimmungen zu lesen. Es wird darauf hingewiesen, dass sich diese Informationen ausschließlich auf die Website und nicht auf Websites von Dritten beziehen, die vom Benutzer über Links angeklickt werden können.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Camping Garden Paradiso S.P.A. verarbeitet personenbezogene Daten, die über dieses Formular übermittelt werden, nur zur Beantwortung von Anfragen, beispielsweise zum Erhalt von Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen (einschließlich dem Versenden von Broschüren, Katalogen und/oder anderem Informationsmaterial), um ein Angebot zu erhalten, usw.: Eine Einwilligung ist daher nicht erforderlich, da die Bearbeitung notwendig ist, um auf solche Anfragen zu antworten.

Aufbewahrungsdauer der Daten
Wenn Informationen angefragt werden, werden die Daten so lange verwahrt, bis diese übermittelt wurden. Wenn um ein Angebot gebeten wurde, werden die Daten maximal doppelt so lange verwahrt, wie das Angebot gültig ist, unbeschadet der weiteren Speicherung für den Zeitraum, der für die (erfolgreiche) Beilegung etwaiger Streitigkeiten erforderlich ist.

Art der Datenübermittlung und Konsequenzen im Falle einer Zustimmungsverweigerung
Der Datenschutzverantwortliche gibt die Daten nicht weiter, beabsichtigt jedoch, sie an interne Stellen weiterzuleiten, die zur Verarbeitung der Daten gemäß ihren jeweiligen Zuständigkeiten befugt sind, sowie an Konzernunternehmen, Fachleute oder Dienstleistungsunternehmen sowie an öffentliche und private Stellen, auch in Folge von Inspektionen und Kontrollen. Diese Empfänger werden, wenn sie im Auftrag des Datenschutzverantwortlichen Daten verarbeiten, als Verantwortliche für die Datenverarbeitung mit einem bestimmten Vertrag oder einem anderen Rechtsakt bestellt.

Umfang der Datenkommunikation und Empfängerkategorien
Der Datenschutzverantwortliche gibt die Daten nicht weiter, beabsichtigt jedoch, sie an interne Stellen weiterzuleiten, die zur Verarbeitung der Daten gemäß ihren jeweiligen Zuständigkeiten befugt sind, sowie an Konzernunternehmen, Fachleute oder Dienstleistungsunternehmen sowie an öffentliche und private Stellen, auch in Folge von Inspektionen und Kontrollen. Diese Empfänger werden, wenn sie im Auftrag des Datenschutzverantwortlichen Daten verarbeiten, als Verantwortliche für die Datenverarbeitung mit einem bestimmten Vertrag oder einem anderen Rechtsakt bestellt.

Datenübermittlung an ein Drittland und/oder eine internationale Organisation
Personenbezogene Daten werden nicht an außereuropäische Drittländer oder internationale Organisationen weitergegeben.

Rechte der Betroffenen
Der Betroffene hat das Recht, den Datenschutzverantwortlichen aufzufordern, auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese bei unrichtigen Angaben zu berichtigen, sie zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken, wenn die Bedingungen erfüllt sind, sowie die übermittelten personenbezogenen Daten in übertragbarer Form zu erhalten. Zur Ausübung seiner Rechte kann der Betroffene das hier zur Verfügung stehende Formular verwenden und es an den Datenschutzverantwortlichen unter der folgenden Adresse weiterleiten: privacy@gardenparadiso.it Der Betroffene hat zudem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Kontrollbehörde, die den Schutz personenbezogener Daten garantiert, einzureichen (www.garanteprivacy.it).