Prüfen Sie die Verfügbarkeit und buchen Sie

Treporti, Saccagnana, Lio Piccolo, Mesole

Von Treporti nach Saccagnana

Träumen Sie von einem faszinierenden Ausflug in die Umgebung des Camping Village Garden Paradiso, der Geschichte und Naturvereint? Dann ist die Tour, die in Treporti beginnt und durch Saccagnana, Lio Piccolo und Mesole führt, genau das Richtige für Sie!

Die Route beginnt in Treporti, in dessen Zentrum sich die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem späten 17. Jahrhundert und der Platz befindet, der jeden Donnerstag durch die Stände des Wochenmarktes belebt wird. Eine traditionelle Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten!

Über Treporti gelangt man nach Saccagnana, dessen Name sich von „Sacca“ und „Magna“ ableitet, was „große Trockenheit“ bedeutet. Hier befinden Sie sich in dem kleinen ländlichen Ort Prà, der von niedrigen Bauernhäusern, der eleganten, rustikalen Villa Zanella und einer alten, kleinen Kirche überragt wird. Die charakteristische Atmosphäre dieser Architektur wird Sie in ihren Bann ziehen!

Lio Piccolo und Mesole

Nachdem Sie die Schönheit von Saccagnana genossen haben, passieren Sie den malerischen Hof und nehmen die schmale Straße, die sich mitten durch die Lagune schlängelt. Auf diesem Streifen, der Brack- und Süßwasser voneinander trennt, kommt man an eine Abzweigung: Auf der einen Seite steht die Beschilderung nach Lio Piccolo, auf der anderen nach Mesole.

Weiter geht es in das Renaissance-Dorf Lio Piccolo. Auf dem Platz können Sie einen Herrenpalast aus dem 18. Jahrhundert, den historischen Palazzo Boldù und eine kleine Kirche aus dem 17. Jahrhundert bewundern, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Lagune genießen können. Dies ist der Ort, an dem die Castraure (typische lokale Artischocken) angebaut werden.

In den letzten Jahren haben sich hier auch rosafarbene Flamingos angesiedelt, und mit etwas Glück können Sie diese wunderschönen Vögel in eleganten Posen in den Wasserspiegeln der Lagune beobachten.

Kehren Sie dann zur Kreuzung zurück und nehmen Sie den Weg nach Mesole, dem alten Weiler, der die letzte Etappe dieser Tour darstellt. Gemüse- und Obstgärten prägen die Siedlungen, die sich im Laufe der Zeit in diesen Lagunengebieten entwickelt haben. Das charakteristischste Gebäude, das Kloster der Mesole, stammt aus dem 14. Jahrhundert und scheint sich auf ein Frauenkloster zu beziehen, das 1380 erbaut wurde.

Die Lagunenumgebung, welche die Küste von Cavallino Treporti charakterisiert, ist ein wahres Naturparadies, in dem die typische Vegetation aus Salicornie (Glaskraut), Seerucola und Limonium üppig wächst und im Spätsommer blüht und die Lagune in einem eindrucksvollen lila-violetten Farbton färbt. Die magische Stille, die in dieser Naturoase herrscht, wird nur durch den Gesang der Vögel unterbrochen, die die Lagune zu ihrem Lebensraum gemacht haben: Reiher, Seidenreiher, Stelzenläufer, Möwen, Seeschwalben, Enten und Kormorane.

Machen Sie sich auf den Weg, um Treporti, Saccagnana, Lio Piccolo und Mesole zu entdecken... nach Ihrer Rückkehr erwartet Sie ein erfrischendes Bad im Schwimmbad!

2024 © Camping Garden Paradiso S.p.a. | Cap. Soc. I.V. € 7.000.000,00 |
Nr. Iscr, R.I. C.F. e P.IVA 02276040272 | Nr. R.E.A. 0207837 CCIA di Venezia
phone-handsetcross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram