Prüfen Sie die Verfügbarkeit und buchen Sie

Urlaub in Jesolo mit Kindern

Viele Aktivitäten für die Kleinsten

Im Sommer ist Jesolo eines der wichtigsten touristischen Ziele Venetiens, wird sehr geschätzt für seinen Strand und für die vielen Möglichkeiten für Spaß und Unterhaltung geschätzt, die für alle Altersgruppen geeignet sind.

Genau aus diesem Grund ist Jesolo auch ideal für einen Urlaub mit Kindern. Was aber macht diese Stadt so „kinderfreundlich“?

Strand und Meer

Die Küste von Jesolo ist perfekt für einen Strandurlaub mit Kindern: lange goldene Sandstände, sanft abfallender Meeresboden und ein Pinienwald, der bei großer Hitze Schutz bietet. Die Strände von Jesolo sind ferner mit allen notwendigen Dienstleistungen für Familien ausgestattet.

Seit vielen Jahren ist die Küste von Jesolo mit der renommierten Blauen Flagge ausgezeichnet, die die Qualität des Wassers und den Schutz der Umwelt würdigt. Aber nicht nur das, denn Jesolo hat auch die Grüne Flagge erhalten, mit der die besten italienischen Kinderstrände ausgezeichnet werden!

In Jesolo ist der Sand auch aus einem anderen Grund der Protagonist, denn er ist das Material, aus dem Künstler aus der ganzen Welt wunderschöne Skulpturen schaffen. Diese Kunstwerke begeistern jeden sowohl im Sommer mit der Sandskulpturenausstellung als auch zu Weihnachten mit den Sandkrippen von Jesolo.

Themen- und Vergnügungsparks

Welche Aktivitäten bietet Jesolo neben dem Meer und dem Strand noch für Kleinkindern? An Vergnügungsmöglichkeiten mangelt es sicherlich nicht! In der Stadt gibt es mehrere thematische Einrichtungen, die der Unterhaltung von Kindern gewidmet sind, wie der Wasserpark Caribe Bay mit Schwimmbädern, Spielen und Rutschen oder der Vergnügungspark Newjesolandia mit Attraktionen für alle Altersgruppen.

Und wenn es regnet, was kann man in Jesolo mit Kindern unternehmen? Für Tier- und Naturliebhaber ist der Tropicarium-Park ein wahres Paradies! Wenn Sie hingegen Wassertiere bevorzugen, sollten Sie sich das Sea Life Aquarium nicht entgehen lassen, das Exemplare aus allen Meeren der Welt beherbergt.

Sport und Natur

Kinder sind ja bekanntlich unermüdlich, deshalb tut ein bisschen Sport auch im Urlaub gut! In Jesolo können die Kleinsten Sportarten aller Art ausüben, angefangen bei Wassersportarten wie Surfen, Windsurfen und Segeln.

Um sich zu bewegen und die Umgebung von Jesolo auf nachhaltige Weise zu erkunden, gibt es nichts Besseres als eine Radtour. In diesem Gebiet steht das Radfahren im Vordergrund: Dank der Radwege und Routen inmitten der Natur können auch Kinder mit ihren Eltern frei und sicher radeln.

Und für die mutigsten Kinder gibt es auch die Möglichkeit, ein Kart zu mieten und eine Fahrt auf einer speziell für sie angelegten Rennstrecke zu unternehmen!

Fußgängerzonen und Riesenrad

Auch am Abend ist Jesolo besonders für den Familienurlaub geeignet: Die sehr lange Fußgängerzone erlaubt es, in aller Ruhe durch die Innenstadt zu schlendern, zwischen Geschäften , in denen man ein paar Souvenirs finden kann, und Restaurants mit Gerichten, die jeder mag.

Für einen aufregenden Abend nehmen Sie die Kleinen mit auf eine Fahrt auf dem Riesenrad, auf dem man von oben das Schauspiel von Licht und Meer genießen kann.

Wie Sie sicherlich schon verstanden haben, bietet Jesolo zahlreiche Aktivitäten, die man mit Kindern unternehmen kann! Wenn Sie im Camping Village Garden Paradiso übernachten, können Sie für die Kleinen einen Ausflug in die Stadt organisieren.

2024 © Camping Garden Paradiso S.p.a. | Cap. Soc. I.V. € 7.000.000,00 |
Nr. Iscr, R.I. C.F. e P.IVA 02276040272 | Nr. R.E.A. 0207837 CCIA di Venezia
phone-handsetcross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram